Katastrophenschutz

Schnelleinsatzgruppe Transport

 

Eine Schnelleinsatzgruppe (Abkürzung: SEG) bezeichnet eine Gruppe von Einsatzkräften, die so ausgebildet und ausgerüstet ist, dass sie bei einem Großschadensfall oder außergewöhnlichen Ereignissen Verletzte, Erkrankte und andere Betroffene versorgen kann.

Allgemein unterstützt und ergänzt eine Schnelleinsatzgruppe bei größeren Schadensereignissen den Rettungsdienst durch die Bereitstellung von Material, Rettungsmitteln und ehrenamtlichem Personal mit entsprechender Ausbildung.

Im Rahmen der Neustrukturierung können wir im Einsatzfall auf eine SEG Transport zurückgreifen.

Zusätzlich besitzen wir technische Geräte (z.B. Notstromaggregat), ein SG30 (Stangenzelt) und ein aufblasbares Zelt.
 
 
Ansprechpartner:
 
Jürgen Schütz
Telefon: (09192) / 925 29 15