Rettungshundestaffel

Rettungshundestaffel 

ASB Fränkische Schweiz

 

Unsere Hunde können Menschen gut riechen - besonders Vermisste.

 

Die Rettungshundestaffel ist bei der Suche nach Vermissten oder verunglückten Menschen unersetzlich. Jede Rettungshundestaffel wird von der Polizei alarmiert und kann innerhalb kürzester Zeit zu einer Suchaktion ausrücken. Für ihre verantwortungsvolle Suchaufgabe werden die Rettungshunde speziell ausgebildet und trainieren unter realistischen Bedingungen.

 

Der ASB bildet Rettungshunde in nachfolgenden Sucharten aus:

 

  • · Flächensuche

  • · Trümmersuche

  • · Personensuche (Mantrailer)

 

Die Ausbildung für eine Rettungshundestaffel nimmt circa zwei Jahre in Anspruch. Am Ende der Ausbildung steht eine Prüfung, die alle 24 Monate wiederholt werden muss.

 

Leitung  der Rettungshundestaffel

Frau Christine Bieringer